s┬┤Woidviertler Adventaktion

s┬┤Woidviertler Adventaktion

Ein umgekehrter Adventkalender

Wir wollen in diesem Advent die beschenken, die am wenigsten haben und am meisten brauchen k├Ânnen.

Deshalb haben wir unseren leeren Adventkalender im s┬┤Woidviertler Studio stehen. Dieser soll, darf, kann mit Kleinigkeiten von euch bef├╝llt werden. Die gesammelten Geschenke werden kurz vor Weihnachten an das Chancenhaus ÔÇ×Obdach WurlitzergasseÔÇť ├╝bergeben.

 

Mach auch du mit und bereite anderen eine Freude.

 

Was kannst du tun?
Wenn du mitmachen m├Âchtest und einem Menschen in einer schwierigen Lebensphase helfen bzw. eine Freude bereiten m├Âchtest, bringe dein Geschenk im s┬┤Woidviertler Studio vorbei. Es steht die s┬┤Woidviertler Adventaktionsbox vor Ort, wo alle Geschenke gesammelt werden und um die Weihnachtsfeiertage in die Wurlitzergasse gebracht werden.

Bitte achte darauf, dass es keine riesigen Pakete sind, oft freuen sich die Menschen schon ├╝ber eine Kleinigkeit (Liste der ben├Âtigten Dinge siehe unten)

Verpacke dein Geschenk und bitte beschrifte es zum einen mit einem Stichwort wie zum Beispiel: Hygiene, Tier, Kleidung usw. und zum anderen (klein) mit M für Herren und W für Damen.  Ist dein Geschenk für jeden passend, dann brauchst du nichts beschriften.

Dies erleichtert es den Helfern vor Ort, die Geschenke jemanden zu geben, der dieses Geschenk wirklich brauchen kann und somit auch eine riesige Freude haben wird.

Wir sind sicher, die von euch beschenkte Person freut sich auch ├╝ber ein paar nette Worte von euch, zum Beispiel in einem kleinen Kuvert oder einer Karte, sogar auf einem Post-it.

Was wird ben├Âtigt?
Warme Winterkleidung (auch sehr gerne in gr├Â├čeren Gr├Â├čen) vor allem regen-/wetterfeste Jacken, Schuhe (auch Hausschlapfen), Unterw├Ąsche, Socken, G├╝rtel, Fahrscheine, Lebensmittelgutscheine, Haustierbedarf (Maulk├Ârbe, Fressnapfgutscheine, Nassfutter, etc.), Damenhygieneartikel (Binden, Tampons, Menstruationscups, etc.), Rucks├Ącke,

Informationen zum Obdach Wurlitzergasse
Der Einzug als Chance: Grunds├Ątzlich steht Obdach Wurlitzergasse allen wohnungslosen Erwachsenen und Paaren ÔÇô auch ohne aktuelle F├Ârderbewilligung ÔÇô offen. Sie k├Ânnen in der Regel bis zu drei Monate im Chancenhaus wohnen und Betreuung erhalten. Damit haben sie die M├Âglichkeit, vom ersten Tag an Zukunftsperspektiven zu entwickeln und an pers├Ânlichen Zielen zu arbeiten.

Das Team des Chancenhauses unterst├╝tzt etwa bei der Abkl├Ąrung von Anspr├╝chen und anschlie├čenden Wohnm├Âglichkeiten. Es steht auch bei Fragen rund um Geld, Gesundheit oder das Miteinander zur Seite: Was tun bei finanziellen Schwierigkeiten? Wie gehe ich mit Krisen um? An wen wende ich mich bei gesundheitlichen oder seelischen Problemen? Dar├╝ber hinaus wird Unterst├╝tzung bei Bewerbungen, Beh├Ârdeng├Ąngen und der Wohnungssuche geboten. Wenn Menschen das Chancenhaus verlassen, tun sie das mit Klarheit ├╝ber ihre M├Âglichkeiten und Zukunftsperspektiven.

Kontakt
Obdach Wurlitzergasse
Wurlitzergasse 89
1170 Wien

Quelle & weitere Informationen: https://www.obdach.wien/p/wohnen-wohnhaeuser-wurlitzergasse

 

 

 

 

Teils mit deine Freind!